Berichte & Fotos von den letzten Veranstaltungen

Schützenfest 2018

Bei angenehmen Wetter nahm der 1.Vorsitzender des Everser Schützenvereins, Peter Schadt, die Proklamation des neuen Königshauses vor.

 

Neuer Schützenkönig darf sich Gerhard Nolte  nennen.

 

17 Anwärter schossen auf den Königstitel

 

 

Nach dem Ausschießen des Jungschützenkönigs am Sonntag, den 06.05. folgte am Samstag der Kampf um die Königsehre. Beim anschließenden Katerfrühstück wurden die Vergehen des vergangenen Jahres geahndet und so mancher musste tief in die Tasche greifen. Danach folgte, in Begleitung des Dicken Backen Express aus Stuhr der Rundmarsch zu den alten Majestäten. Der Nachmittag war mit Kinderbelustigung den Kleinen vorbehalten

 

Am Samstagabend hieß es erneut Antreten im Festzelt, diesmal zur Übergabe der Pokale und Proklamation der neuen Könige. Und wieder einmal stellten die Schützenherren ihr Können unter Beweis.

Gerhard Nolte  ist Eversens neuer Schützenkönig,  als neuer Vizekönig  ging Maic Hogrefe im Stechen hervor.

Im Ausschießen setzte sich  Gerhard Nolte  gegen weitere 17 Anwärter auf den Königtitel durch und zeigte sich überglücklich. Maic Hogrefe, sicherte sich den  Pokal „König der Könige“, den Seniorenpokal errang Gerhard Nolte im stechen.

 

Danielle und Andre Kiel sicherten sich  den Familienpokal.

 

Bei der Jugend holte sich Hannes Schumann den den Titel des Jugendkönigs. Vizejugendkönig wurde Jordan Bredehöft und Vogelkinderkönigin wurde Anika Kiel.

 

Leon Böhling gewann das Preisschießen der Jugend mit dem Luftgewehr vor Danielle Kiel und Jordan Bredehöft.

Bei den Schützen wurde mit dem Kleinkalibergewehr geschossen. Die ersten Preise gingen an  Gerdhard Nolte, Axel Hustedt und Günter Renken

 

 

Im Rahmen des Festaktes wurden langjährige Mitglieder von Peter Schadt geehrt.

Seit 60 Jahren gehören Heinz Hogrefe und Günther Cordes dem Verein an. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden  Inge Hogrefe, Annelise Meyer, Margret Hogrefe ausgezeichnet. Marita Schöffler, Traute Bunke, Irene Alt und Rieke Allermann  halten  seit 40 Jahren die Treue. Christine Hustet wurde für 15 jährige Mitgliedschaft ebenfalls geehrt.

Das Fest verlief insgesamt sehr harmonisch, vor allem der Königsball lockte viele Gäste an, die bis in die Nacht feierten. Freuen würden sich die Verantwortlichen aber, wenn sich noch mehr Everser und Ahauser  Bürger an den Feierlichkeiten beteiligen würden. So sei das Schützenfest für die Neubürger eine gute Gelegenheit, seine Nachbarn besser kennenzulernen.

Ein weiterer Höhepunkt des Schützenfestes war die Verhandlung des Kriegsgerichtes. Es tagt seit 3 Jahren in neuer Form und bestraft kleine Vergehen der Schützen gnadenlos. Auf Hochdeutsch wurden die Angeklagten von Micheal Schumann verurteilt

"Es war ein schönes Fest", betonte Sprecher  Daniel Sündermann. "Unser Festausschuss hat wieder einmal gute Arbeit geleistet und ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Bei bestem Wetter strömten mehr als 500 Besucher in das Festzelt und tanzten zu Oldies und Partymusik, aufgelegt von "Sky Faktory“.

Ergebnisse Preisschießen Schützenfest 2018
Preisschiessen KK-LG.pdf
PDF-Dokument [15.5 KB]

Pokalschießen 2018

 

Gute Beteiligung beim Pokalschießen in Eversen , Beste Einzelschützen kommen von der Kyffhäuserkameradschaft  Rotenburg und vom Schützenverein Wasserdörfer

 

Der Eversener Schützenverein richtete drei Tage lang das traditionelle Pokalschießen aus. Über eine gute Beteiligung konnten sich  Peter Schadt(1.Vorsitzender) und

Maic Hogrefe ( Schießsportleiter ) beim Pokalschießen freuen.

 

Spannende Wettkämpfe boten sich die Teilnehmer beim Pokalschießen das der Schützenverein in den vergangenen Tagen ausgerichtet hat. Das Team um Schießsportleiter Maic Hogrefe hatte gut zu tun, insgesamt waren 90 Teilnehmer aus 17 Vereinen dabei.

Bei der Siegerehrung am vergangenen Sonntag galt es 15 Pokale, sowie Geld – und Sachpreise zu verteilen. 

Die Preise der ersten fünf Plätze beim Luftgewehrschießens gingen an Lothar Irmscher, Uwe Wulf,  Ernst Schlicht Rolf Becker ( alle vier vom Schützenverein Wasserdörfer) gefolgt von Benjamin Vajen ( SV Kirchwalsede)

Beim Kleinkaliber--Preisschießen sehen die Plätze wie folgt aus: Karl-Heinz Hoppe Kyffhäuser Rotenburg), Olaf Hinz (SV Ahausen), Diedrich Helmke (Kyffhäuser Rotenburg) Katrin Hinz (SV Ahausen) und Rolf Becker (SV Wasserdörfer).

Bei der Jugend gingen die ersten fünf Plätze an Hannes Riebesell (SV Ostervesede) vor Tobias Hennecke (SV Taaken), Patrick Baden (SV Ostervesede), Nele Müller,  sowie Nike Mai ( SV Taaken), dort gab es 6 Preise.

 Die Pokale wurden in den Disziplinen KK-Damen, LG-Damen, KK-Herren, LG Herren, und LG-Jugend ausgeschossen, die jeweiligen Plätze eins bis drei sehen wie folgt aus:

 

Pokal KK Damen

 1.SV Hellwege,                       2.SV Taaken,                  3. SK Rotenburg

 Pokal LG Damen

 1.Kyffhäuser Rotenburg,      2.SV Hellwege,               3. SV Taaken

 Pokal KK Herren

 1.SV Ahausen                        2. SK Rotenburg             3. Kyffhäuser Rotenburg

 Pokal LG Herren

 1.Kyffhäuser Walle              2.SV Wasserörfer              3. SV Reeßum

 Pokal Jugend LG

 1.SV Ostervesede                  2. SV Taaken   

Die besten Einzelteiler in den Wettkämpfen erreichten Karl-Heinz Koppe (Kleinkaliber  Teiler 15,3 Kyffhäuser Rotenburg), Uwe Wulf( Luftgewehr Teiler 3,6 SV Wasserdörfer) und bei der Jugend Hannes Riebesell ( Teiler 18,2  SV Ostervesede)).

An allen drei Tagen gab es als besondere Abwechslung zwischendurch ein Preisknobeln. Die Gewinner bekamen kleine Präsente. Für die Betreuung waren Michaela Schadt, Bianca Leygraf zuständig,  auch besonderer Dank geht an die Teams des Scheibenverkaufes und die Tresenbesatzung , die dafür sorgten das die Teilnehmer schnell und gut versorgt wurden.

Endergebnisse Preis- Pokalschießen 2018
Pokalschießen 13042018.pdf
PDF-Dokument [36.1 KB]

Nächste Termine

11.08 Kommersabend in Visselhövede

 

12.08 Kreisschützenfest in Visselhövede

 

17.08 Mitgliederversammlung um 20.00 Uhr

 

21.08 Damenpokalschießen

 

23.08 Damenpokalschießen

 

26.08 50jähriges Damenjubiläum mit Feier

 

02.09 Herbstkönigschießen 

 

13.09 Peter-Müller-Pokslschießen

 

07.10 Erntefesi mit Umzug in Ahausen

 

10.10 Vereinsmeisterschaft KK-liegend

 

02.11 Mensch-ägere-Dich-nicht Spieleabend

 

18.11 Volkstrauertag mit Kirche und Kranzniederlegung

 

21.11 Vereinsmeisterschaft LG-Sandsack

 

24.11 Kaffeefahrt der Damen 50+

 

28.11 Vereinsmeisterschaft LG-Auflage

 

05.12 Vereinsmeisterschaft LG und LP

 

12.12 Ausschießen der Adventsplakeete mit Weihnachsfeier

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Eversen e.V.